• Home
  • > Aktuelle Beiträge
  • Der 51-jährige Diplom-Bauingenieur Matthias Kleemeyer ist ein weiterer Kandidat für den Stadtrat den wir an dieser Stelle vorstellen möchten. Er ist in Mühltroff aufgewachsen und als selbständiger Bauingenieur seit über 20 Jahren in der Region, aber auch bundesweit tätig. Mit seiner Fachkompetenz in diesem Bereich ist er ein geschätzter Ansprechpartner und gerade im Bauausschuss unserer Stadt eine ganz wichtige Stütze.


  • Wenn es um das Thema Kreativität und Gestaltung geht, ist unser Mitglied Alexandra Wermig mittlerweile schon vielen Bürgern bekannt. Bereits seit über 10 Jahren hat sie als selbstständige Unternehmerin ihr Glück selbst in die Hand genommen und ist im Bereich Grafik & Design eine gefragte Ansprechpartnerin. Dass sie ihre Talente auch gern zum öffentlichen Wohl einsetzt, bewies sie bei Anlässen wie Feuerwehrfest und Stadtfest und, na klar, auch als Ministerin für Gestaltung und Malerei im Faschingsclub Pausa setzte sie Akzente. Dazu ist sie auch als Mitglied im Feuerwehrverein Pausa engagiert.


  • Im vergangenen Jahr stieß Steinmetzmeister Rocco Tasch als Mitglied zum Verein der Freien Wähler. Auch er ist traditionell mit unserem Heimatort verbunden und führt  in 4. Generation seit 2001 den bereits 100 Jahre bestehenden Steinmetzbetrieb Tasch weiter. 


  • Die Verhinderung weiterer Windräder in der Nähe unserer Stadt ist ein besonderes Anliegen unseres Vereins. Abgesehen von unseren Zweifeln an der Sinnhaftigkeit der Energiepolitik unserer aktuellen Regierung, beabsichtigen wir ganz konkret die Lebensqualität und den Schutz unserer heimatlichen Natur voranzutreiben.


  • Mit Julia Floß möchten wir heute eine weitere engagierte Kandidatin für den Statrat Pausa-Mühltroff vorstellen. In guter Familientradition folgte sie ihrem Vater Christoph Floß in den Verein der Freien Wähler Pausa-Mühltroff, der selbst als geschätztes Mitglied für uns 25 Jahre lang im Stadtrat mitwirkte.  


  • Mit Pascal Steinmüller möchten wir heute einen weiteren Kandidaten für den Stadtrat in Pausa vorstellen. Er steht wie einige andere junge Mitglieder der Freien Wähler symbolisch für den Umbruch und Generationswechsel inenrhalb des Vereins.  Bereits in seiner Jugend war er als Vorstand des Pausaer Jugenclubs engagiert und ist bereits seit 13 Jahren ein aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Pausa. Mit erst 35 Jahren trägt er bereits seit 4 Jahren die Verantwortung als Teil der Betriebsleitung der Firma PONGS in Mühltroff. und wurde schon in der zurückliegenden Legislaturperiode in den Stadtrat gewählt.